Weinbergskunstwerke

Um Alzey um eine weitere Attraktion zu bereichern, hatte der Altstadtverein Alzey beschlossen, am 1.Mai 2007 den „Alzeyer Kunst- und Kulturwanderweg in den Weinbergen“ zu eröffnen.
Dabei wurden die im Rahmen früherer Alzeyer Weinbergshäuschen-Wanderungen vom Altstadtverein gestifteten Kunstobjekte und vorhandene alte Alzeyer Kulturdenkmäler einbezogen.
Insgesamt werden bis 2012 auf der Strecke von der Kreuznacher Straße (Steintraube) über die Weinlage „Auf dem Grün“, zur Weinheimer Kelter, weiter zum Weinheimer „Heiligenblutberg“, zur „Poppenschänke“ bis zurück zum Stausee, zur Straße „Am Herdry“ und über den Badeweg als Anbindung zur Stadtmitte insgesamt 20 Stationen angeboten.
Die einzelnen Kunst- und Kulturdenkmäler sind mit beschrifteten Pollern versehen, die nähere Auskunft über Geschichte bzw. die Künstler der Objekte geben.
Da der Altstadtverein auch auf eigene Kosten die gesamte Strecke ausgeschildert hat, haben alle Bürger und Gäste unserer Stadt und Umgebung das ganze Jahr über die Möglichkeit, den Wanderweg abschnittsweise oder ganz zu bewandern und zur Erholung in einer der Weinstuben und Lokalen von Alzey und seinen Vororten zur Rast einzukehren.-
Die Tourist Information Alzeyer Land bietet für Touristengruppen Führungen an unter dem Motto "Weinberg trifft Kultur" . Darüber hinaus stehen ein Wanderplan , sowie die Beschreibung der Kunstwerke im Internet zum Ausdruck zur Verfügung!